Mein Name ist Heidi Gühring, geboren bin ich 1962 in einem Weinort an der Mosel.

Die Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin und das anschließende Studium zur Gewerbelehrerin (Maschinenbau/ Kraftfahrzeugtechnik und Physik) hat mich nach Süddeutschland geführt. Nach den Stationen in Stuttgart, Karlsruhe und Heidelberg zog ich in die Ortenau nach Offenburg.

Dort durfte ich an der Gewerbeschule viele Jahre lang junge Erwachsene unterrichten. Berufsbegleitend absolvierte ich noch eine Zusatzausbildung zur ev. Religionslehrerin (Vocatio).
Nach klassischem Muster Mobbing, Burnout, zerbrochener Ehe wohne ich jetzt wieder in einem herrlichen Weinort, zwischen Straßburg und Schwarzwald. Gott hat mich von meinem Beruf freigesetzt, um viel Zeit für Beratung Coaching und Seelsorge zu haben.

Und natürlich für politische Arbeit: In der AfD und gleich danach in der ChrAfD bin ich seit 2017. Im Kreisvorstand Ortenau durfte ich mich einige Zeit als stv. Sprecherin einbringen und im Vorstand des Regionalverbandes ChrAfD-Süd als Schriftführerin.
Seit Oktober 2021 bin ich nun im Bundesvorstand ChrAfD zur Schriftführerin gewählt. Die Zusammenarbeit dort im Team macht mir große Freude.

Mein größter Wert war schon immer 'Wahrheit'. Durch meine Ausbildung und Erfahrung in der Beratung ist mein Herzensanliegen 'Verständigung' dazugekommen. Mit diesen Gaben - kombiniert mit klarem, logischen Denken - möchte ich u.a. in der AfD und in der ChrAfD zum Wohl der Menschen und zur Ehre Gottes wirken.

Mit Heidi Gühring Kontakt aufnehmen:
Kontaktformular